Foto-Archiv vom 12.11.2016

Vorschau auf das Wochenende

Samstag, 25. Februar 2016

Männer, Landesliga, 14.00 Uhr in Kamenz, Stadion der Jugend, Kunstrasenplatz
SV Einheit Kamenz vs Kicker 94 Markkleeberg

 

Kinder der Forstschule zu Gast im Stadion der Jugend

Heute besuchten die Ferienkinder der Grundschule am Forst den SV Einheit Kamenz. 21 Kinder und 3 Erwachsene nutzen heute die Kegelbahn im Stadion der Jugend. Die Kinder hatten beim Kegeln sehr viel Spaß. Danke auch an die Sportfreunde Maak und Vogel für die Betreuung und Sicherstellung der Veranstaltung.

 
Foto-Archiv vom 13.8.2016, SV Einheit Kamenz vs. FC Eilenburg

Vorschau auf das Wochenende

Samstag, 18. Februar 2017

Männer, Landesliga, 12.00 Uhr in Eilenburg, Sparkassen Fußball-Zentrum, Hainicher Aue 1
FC Eilenburg vs. SV Einheit Kamenz

 

 

Letzter Test erfolgreich absolviert

Das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt am kommenden Samstag gegen den FC Eilenburg gewann das Team von Frank Rietschel gegen den Landesklässler SG Weixdorf mit 8:0 (4:0).

Trainer Rietschel standen beim letzten Test nur 12 Spieler zur Verfügung. Neben den langzeitverletzten Stefan Höer und Patrick Wocko (Bänderriss) fehlten heute verletzungsbedingt auch noch Felix Rehor (Knie) sowie krankheitsbedingt Kurt Herzig, Martin Kotyza, Roman Brückner, Oliver Stein, Franz Häfner und Florian Wagner.

Vor dem Spiel absolvierten die Spieler noch eine Trainingseinheit. Trotz der vielen Ausfälle war Frank Rietschel mit dem Test zufrieden, ging es bei dem heutigen Test einfach nur darum im Spielrhythmus zu bleiben und um taktische Dinge im Spiel umzusetzen sowie sich mit ein paar Toren das Selbstbewusstsein für das schwierige Spiel gegen Eilenburg zu holen.

Benjamin Gnieser erzielte in der 11. Minute nach Vorarbeit von Kapitän Eric Prentki das 1:0. Karel Vrabec (25.), Eric Prentki mit einem direkt verwandelten Freistoß in der 36. Minute erhöhten auf 3:0. Tom Grellmann gelang in der 41. Minute das 4:0, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand war.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Sebastian Heine in der 60. Minute auf 5:0, Tom Grellmann in der 62. Minute auf 6:0 sowie Jan Charuza in der 65. Minute auf 7:0. Ondrej Novotny stellte in der 77. Minute den Endstand von 8:0 her.

Kamenz spielte mit: Wochnik, Prentki, Vrabec, Charuza, Schidun, Tänzer, Ranninger, Grellmann, Gnieser, Heine, Novotny und Neumann.

Bilder: Sylvia Gerntke

 
Testspiel gegen den Bischofswerdaer FV 08 am 8.2.2017

Testspielniederlage gegen den Oberligisten aus Bischofswerda

Das Vorbereitungsspiel zwischen dem SV Einheit Kamenz und dem Oberligisten aus Bischofswerda konnten die Gäste aus Schiebock mit 0:1 gewinnen. In dem umkämpften Derby ging es phasenweise richtig zur Sache, beide Mannschaften schenkten sich nichts auf dem gut bespielbaren Kunstrasen im Stadion der Jugend. Trainer Frank Rietschel war mit den ersten dreißig Minuten sehr zufrieden. In dieser Phase kombinierten die Lessingstädter hervorragend, einziges Manko: ein Tor wollte nicht fallen. Entweder ging das Spielgerät knapp neben das Tor, der Pfosten war im Weg oder der Torhüter war auf dem Posten. Die Gäste aus Bischofswerda erspielten sich auch in der ersten Halbzeit eine gute Möglichkeit, die allerdings auch vergeben wurde. Damit ging es mit einem 0:0 zum Pausentee.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde fortlaufend auf beiden Seiten gewechselt. In der 70. Minute erneut eine große Chance durch Alexander Schidun, auch diese Möglichkeit strich knapp am Pfosten vorbei. In der 76. Minute war es Marc Böttger vorenthalten, das entscheidende Tor zu erzielen. Mit einem direkt verwandelten Freistoß brachte er unsere Gäste aus Schiebock mit 0:1 in Führung. Beide Mannschaften waren bemüht, das Ergebnis zu verbessern, ein Treffer gelang nicht mehr. Wir wünschen dem gestrigen Geburtstagskind Patrick Wocko gute Besserung, er verletzte sich heute beim Testspiel am rechten Fuß und wird aller Wahrscheinlichkeit lange ausfallen. Kopf hoch, Patrick.

Kamenz spielte mit: Wochnik, Charuza, Wagner, Ranninger, Vrabec, Heine, Häfner, Prentki, Grellmann, Gnieser, Schidun, Stein, Kotyza, Wocko, Brückner, Novotny und Tänzer.
 
Ostsaechsische Sparkasse
ewagkamenz

Belegung Kunstrasen 8. KW

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Übungsleiter gesucht