Erfolgreiche Teilnahme am 29. Oberlichtenauer Buchpreisturnen

Eine Auswahl unserer jüngsten Turnerinnen und Turner ist der Einladung zum 29. Oberlichtenauer Buchpreisturnen am Samstag, dem 6. Oktober 2018, gefolgt und ging mit viel Elan und Aufregung an den Start.
In der Altersklasse 7 wbl. wetteiferten die meisten Mädchen um eine gute Platzierung. Dank technisch sauber geturnter Übungen an allen Geräten konnte Jenna Kindel spektakulär den 1. Platz sichern, dicht gefolgt von Nelly Kluge auf Platz 5 und Aylin Branzke auf Platz 6. Dana Katzer und Emily Hantschick freuten sich über die Plätze 13 und 14.
In der Altersklasse 8 wbl. verpasste Amanda Horn das Treppchen nur knapp, freute sich aber über einen tollen 4. Platz, gefolgt von Holly Kindel auf Platz 8.
Arthur Braun zeigte in der Altersklasse 9 mnl. sein Können und sicherte sich souverän den hervorragenden 1. Platz.
Großer Höhepunkt beim Oberlichtenauer Buchpreisturnen ist die Auszeichnung für die Tagesbestleistung wbl / mnl. Unter dem großen Teilnehmerfeld konnten sich Jenna Kindel und Arthur Braun durchsetzen - die Freude über die gewonnenen Pokale war natürlich riesig!
Ein rundum spannender und erfolgreicher Wettkampftag für die Jüngsten des SV Einheit Kamenz.
 

3. Runde Sachsenpokal

HFC Colditz - SV Einheit Kamenz 0:3 (0:1)

Einheit Kamenz ist im Lostopf für das Achtelfinale

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wartete der SV Einheit Kamenz beim Landesklässler HFC Colditz auf. Die Gäste nahmen mit Beginn des Anpfiff Fahrt auf und erarbeiteten sich zahlreiche Möglichkeiten, die jedoch nicht zu Toren führten. In der 22. Minute erzielte der heute sehr agile Johann Wölk das umjubelte 0:1. Im Anschluss investierte die Mannschaft nicht mehr so viel. Die Ansprache zur Halbzeitpause durch Dirk Rettig, der heute Cheftrainer Frank Rietschel ersetzte, wirkte bei den Spielern. In der 56. Minute konnte Sandro Schulze nur regelwidrig gestoppt werden, den fälligen Strafstoß versenkte Philipp Schmidt zur 0:2 Führung. Martin Sobe gelang durch eine schöne Einzelleistung in der 61. Minute das 0:3, was auch gelichzeitig den Endstand bedeutete.

Einheit spielte mit: Michael Leszek Mikolajczuk, Martin Vojtesek, Patrick Wocko, Sandro Schulze, Lorenz Thomas, Martin Sobe (80. Robin Huth), Carl-Christoph Labisch, Johann Wölk, Alexander Schidun, Philipp Schmidt (72. Marcel Hänsel), Rico Tänzer (88. Christoph Rettig).

Tore:
0:1 Johann Wölk 22. Minute
0:2 Philipp Schmidt (FE) 56. Minute
0:3 Martin Sobe 61. Minute

 

Herbstpokal der Kür-Mannschaften in Riesa

Bereits Ende September traten acht junge Damen des SV Einheit Kamenz in zwei Mannschaften an, um sich mit den besten Turnerinnen des Turnbezirkes Dresden zu messen.
In der Leistungsklasse III bis 13 Jahre starteten Emma Braun, Sidonie Schäfer und Lucy Tübel. Vor allem am Sprung und am Boden konnten alle drei ihr Können unter Beweis stellen. Letztendlich freuten sie sich über einen guten 4. Platz.
In der Leistungsklasse III ab 13 Jahre bildeten Rosalie Zyka, Helene Fritsch, Laura Techritz, Tessa Michler und Charlotte Hoffmann eine hochkarätig besetzte Mannschaft. An allen vier Geräten zeigten die Damen ein hohes Niveau. Leider wurde mit nur einem Punkt wurde das Treppchen knapp verpasst!
In der Einzelwertung belegte Helene Fritsch einen hervorragenden 3. Platz!
Wir gratulieren allen Teilnehmern zur Platzierung.
 

7. Spieltag Sachsenliga

SV Einheit Kamenz - BSG Stahl Riesa 4:0 (2:0)

Die Stahlwerker heute fromme Nudelstädter
Bei sehr guten Bedingungen gastierten heute die Stahlwerker aus Riesa im Stadion der Jugend. Das Trainerteam hatte schon im Anschluss an das Spiel in Markranstädt die Mannschaft auf einen heißen Fight gegen die BSG Stahl Riesa eingestellt. Die Riesaer waren mit immerhin sechs Punkten aus den letzten beiden Spielen angereist und mit einer großen Portion Selbstvertrauen.
Bereits in der 11. Minute ergab sich für Johann Wölk die Gelegenheit, die Einheimischen in Führung zu bringen, sein Schuss ging leider am Tor vorbei. Besser machte es Philipp Schmidt in der 23. Minute. Johann Wölk passte in Höhe der Mittellinie auf Philipp Schmidt, dieser ging noch drei Meter und sah den Riesaer Torhüter Alexander Goldhammer zu weit vor seinem Tor stehen und überwand den Keeper mit einem gefühlvollen Heber zum 1:0. Carl-Christoph Labisch schickte Sandro Schulze in der 33. Minute mit einem sehenswerten Pass, den dieser eiskalt zum 2:0 nutzte. In der 44. Minute dezimierten sich die Gäste durch eine Gelb/Rote Karte.
Die Lessingstädter begannen die zweite Hälfte mit dem gleichen Schwung wie in der ersten Halbzeit. Nach einem Lattenknaller durch den eingewechselten Martin Sobe reagierte Philipp Schmidt in der 67. Minute am schnellsten und erhöhte auf 3:0. Den Schlusspunkt zum 4:0 gelang wiederum Philipp Schmidt nach einem verwandelten Foulelfmeter in der 77. Spielminute. Johann Wölk wurde durch den Gästetorwart von den Beinen geholt. Die Trainerbank von Riesa sah vor dem Foulspiel wohl eine Abseitsposition, die Mitschnitte des Spiels belegen allerdings eindeutig, dass keine Abseitsposition vorlag.
Unsere Mannschaft hat in der englischen Woche die maximale Anzahl an Punkten eingefahren und spielte zum dritten Mal in Folge ohne Gegentor. Die interne Torschützenliste führt gegenwärtig Philipp Schmidt mit 4 Toren an. Die gegenwärtig 18 Tore erzielten 12 unterschiedliche Spieler.
Am nächsten Sonntag folgt das schwere Auswärtsspiel im Pokal beim HFC Colditz. Eine Woche später gastieren die Lessingstädter beim VfL Pirna-Copitz.
Einheit spielte mit: Michael Mikolajczuk, Martin Vojtesek, Patrick Wocko, Sandro Schulze, Toni Barnickel (58. Martin Sobe), Carl-Christoph Labisch, Johann Wölk, Alexander Schidun (70. Lorenz Thomas), Kurt Herzig, Philipp Schmidt (83. Mehmet-Deniz Celik)
Tore:
1:0 Philipp Schmidt (23. Minute)
2:0 Sandro Schulze (34. Minute)
3:0 Philipp Schmidt (67. Minute)
4:0 Philipp Schmidt FE (77. Minute)
 

Die Ergebnisse der Spiele vom 3. Oktober

Männer, Landesliga
SSV Markranstädt vs. SV Einheit Kamenz 0:2 (0:1)
Tore: Carl-Christoph Labisch (3‘), Marcel Hänsel (86‘)

C-Junioren, Kreispokal
SpG Kamenz/Bischofswerda vs. SpG Oberland Spree/Gnaschwitz-Doberschau ausgef.

A-Junioren, Kreispokal
SpG Kubschütz/Hochkirch vs. SpG Kamenz/Königsbrück/Laußnitz 5:1 (3:1)
Tor: Nick Anders (34‘)


Vorschau auf das Wochenende

Samstag, 6. Oktober 2018

Männer, Landesliga, 14.00 Uhr in Kamenz, Stadion der Jugend
SV Einheit Kamenz vs. BSG Stahl Riesa

 
Ostsaechsische Sparkasse
ewagkamenz

7. Spieltag Sachsenliga

3. Runde Sachsenpokal

Rahmenterminplan 2018-2019

Rahmenterminplan 2018

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Übungsleiter gesucht