Neue Anlaufmatte für die Turner des SV Einheit Kamenz

Dank vieler Sponsoren und Spender können die Turner des SV Einheit Kamenz seit heute eine neue Anlaufmatte ihr Eigen nennen.
Vielen lieben Dank noch einmal an alle Unterstützer und Spender, die den Kauf dieser Anlaufmatte ermöglichten.
 

Offizieller Trainingsstart am 13.07.2018

Am 13.07.2018 wird Trainer Frank Rietschel seine neue Mannschaft offiziell zum Trainingsstart bitten. Das Gesicht der Mannschaft hat sich in den letzten Wochen stark geändert. Frank Rietschel hatte es bereits in der Sächsischen Zeitung angekündigt: "Veränderungen sind notwendig".
Folgende Spieler haben den Verein verlassen:
Alexander Schidun, Marek Langr (FSV Budissa Bautzen), Eric Ranninger (VFC Plauen), Ron Wochnik, Eric Prentki, Stefan Höer (VfL Pirna Copitz), Sebastian Heine, Ahmad Azad, Joseph Ahua, Oliver Pohling und Thomas Metzner.
Wir wünschen allen Spielern bei ihren neuen Vereinen viel Erfolg und eine verletzungsfreie Zeit.
 

Reinigung und Instandsetzung des Kunstrasenplatzes abgeschlossen

In dieser Woche wurde die Reinigung sowie das Auffüllen von Quarzsand auf dem Kunstrasenplatz im Stadion der Jugend abgeschlossen. Dabei wurde das komplette Granulat aufgenommen, gereinigt und wieder eingebracht. Im zweiten Schritt wurden 32 Tonnen Quarzsand in den Kunstrasenplatz eingebracht. Damit ist der Kunstrasenplatz wieder in einen sehr guten Zustand und steht den Kickern des SV Einheit Kamenz sowie den anderen Sportvereinen aus der Stadt Kamenz wieder zur Verfügung.

 

Anschwitzen im Stadion der Jugend

Co-Trainer Dirk Rettig bat gestern die neuformierte Landesligamannschaft zur ersten Trainingseinheit. Diese eher lockere Trainingseinheit diente vornehmlich zum Kennenlernen sowie zur Vorbereitung auf das anstehende Turnier am 07.07.2018 ab 11.00 Uhr in Königswartha im Rahmen des Sportfestes des Königswarthaer SV.
11.00 Uhr trifft dort der SV Einheit Kamenz auf den Gastgeber Königswarthaer SV. Ebenfalls sind die beiden Regionalligisten Bischofswerdaer FV 08 sowie FSV Budissa Bautzen mit am Start.

Der offizielle Trainingsstart findet am 13.07.2018 um 18.30 Uhr im Stadion der Jugend statt.

 

Ex-Nachwuchsspieler zurück beim SV Einheit Kamenz

Toni Barnickel wird ab sofort die Offensive des SV Einheit Kamenz verstärken. Tonis Vertrag in Bautzen wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgehoben. Er wohnt in Pulsnitz und spielte bereits drei Jahre im Nachwuchs des SV Einheit Kamenz bevor er zur SG Dynamo Dresden wechselte. Als A-Junioren-Spieler wechselte er zur FSV Budissa Bautzen und war ab der Saison 2015/2016 im Kader des Regionalligisten. Toni Barnickel absolvierte 26 Spiele in der Regionalliga Nordost.
Wir freuen uns, dass wir den Wechsel sehr kurzfristig und unkompliziert organisieren konnten. Wünschen wir Toni Barnickel eine verletzungsfreie und erfolgreiche Zeit in der Lessingstadt Kamenz.

 
Ostsaechsische Sparkasse
ewagkamenz

Rahmenterminplan 2018-2019

Rahmenterminplan 2018

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Übungsleiter gesucht