Vorschau auf das Wochenende

Freitag, 14. Dezember 2018

D1-Junioren, Landesklasse, 17.30 Uhr in Dresden, Sportpark Ostra, Platz 21, Pieschener Allee 21
Dresdner SC vs. SV Einheit Kamenz

Samstag, 15. Dezember 2018

Ab 09.00 Uhr Vorrunde der ewag-Hallenmasters für die E-Junioren mit Teilnahme der E3-Junioren

Ab 13.30 Uhr Vorrunde der ewag-Hallenmasters für die D-Junioren mit Teilnahme der D2-Junioren

Beide Turniere finden in der Sporthalle am Flugplatz in Kamenz statt.

 

Neuer Sponsor beim SV Einheit Kamenz

Gute Nachrichten kurz vor dem Weihnachtsfest. Wir freuen uns, dass wir mit der Wohnungsbaugenossenschaft Kamenz eG ab Januar 2019 einen neuen Partner für die Kinder- und Jugendarbeit präsentieren können. Der Wohnungsbaugenossenschaft Kamenz eG ist es wichtig, dass die Mitglieder der Genossenschaft und deren Kinder in der Stadt Kamenz einer sportlichen Betätigung nachgehen können. Wir bedanken uns recht herzlich für die tolle Unterstützung und freuen uns auf die Zusammenarbeit die zunächst für die nächsten drei Jahre fixiert wurde.
 

Rückblick auf die Woche vom 03.12.-09.12.2018

Nach den Weihnachtsfeiern folgen nun die Hallenturniere in der Vorweihnachtszeit

Die Kleinfeldmannschaften vom SV Einheit Kamenz, von den Bambini bis zu den E-Junioren, haben ihre Weihnachtsfeiern in der vergangenen Woche durchgeführt. Ob in der Oßlinger Sporthalle, im Stadion oder im Bowlingcenter in Kamenz, überall brannten die Kerzen, und es roch nach weihnachtlichem Gebäck, Kakao und Kaffee. Überall brachte der Weihnachtsmann kleine Geschenke und es gab jede Menge Spaß und Überraschungen.

Am vergangenen Wochenende waren dann alle Kleinfeldmannschaften wieder im „Einsatz". Es begann am Samstag mit dem 3. Svens-Tuning-Scheune-Hallencup. In der Sporthalle der GS am Forst kämpften am Vormittag 8 Bambini Mannschaften um den Sieg. Bei den „Kleinsten" gib es keine Sieger, sondern nur Gewinner! Am Ende standen die Kids vom SV Aufbau Deutschbaselitz ganz oben auf dem Zettel. Die Gastgeber von Einheit Kamenz landeten im Mittelfeld. Passend zur Weihnachtszeit gab es als Medaillen für alle Pfefferkuchenherzen.

Am Nachmittag war die E2-Mannschaft in Bautzen von Budissa eingeladen. Die Jungs belegten am Ende einen hervorragenden 3. Platz im starken Teilnehmerfeld. Dies gelang durch Siege gegen Oberland/Spree 2:0; Burkau 3:0; Dresden 1:0 und Bautzen 2:0. Nur gegen Radibor und Blankenburg wurde verloren.

Am Sonntag folgten dann, auch in Bautzen, die F-Junioren. Im einem starken 7er Starterfeld belegten sie am Ende den 7. Platz. Diesmal konnten die sehr guten Leistungen von draußen (Staffelsieger) nicht in der Halle umgesetzt werden.

Am Nachmittag waren die E1-Junioren auch in Bautzen. Die Truppe von Uwe Jannasch schlug sich super und belegte in der Endabrechnung Platz 2. Im Finale unterlag man den Sportfreunden vom FK Jablonez. Ein schöner Auftakt der Einheit-Nachwuchstruppen am ersten Hallenturnier Wochenende.

Manfred Wenzel

 

Weihnachtsschauturnen SV Einheit Kamenz

Ach, war das wieder ein herrlicher 2. Advent! Viele Freunde des Turnsports sind der Einladung des SV Einheit gefolgt und haben bei Kaffee und Kuchen die wundervolle Vorstellung der rund einhundert aktiven Turnerinnen und Turner genossen. Besonders bei den Jüngsten war die Aufregung groß - es war ja auch der Weihnachtsmann da und hat sich alle Übungen aus der Nähe angeschaut.
Damit die einzelnen Elemente auch sitzen, wurde in den letzten Wochen intensiv geprobt - und das hat sich gelohnt. Ob Sprünge der Jüngsten am Trampolin, grazile Übungen der Kürturner am Stufenbarren oder die stetig wachsende Jungengruppe am Barren - Langeweile kam bei den rund 500 Zuschauern nicht auf.
Traditionell wurde auch das diesjährige Forstfestturnen unter dem Motto „Zeitreise durch die Musik" noch einmal präsentiert. Flotte Übungen, perfekte Momente, kraftvolle und anmutige Elemente und anspruchsvolle Choreografien warteten auf die Zuschauer.
Die Lachmuskeln wurden beim Auftritt von Luis Böhme strapaziert: als dreifacher Weihnachtsmänner turnte er synchron am Boden wie auch am Barren zum Evergreen Jingle Bells! Abschluss und Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt der erwachsenen Turnerinnen - zu bekannten Klängen von „Dirty Dancing" boten die Damen eine Vorstellung, die sicherlich auch Patrick Swayze zum Schmelzen gebracht hätte.
Die turnerischen Leistungen wurden auch von Persönlichkeiten der Stadt und der Region bewundert und gewürdigt. So nahmen die Turner mit großem Applaus und Dankbarkeit Spenden von Vertretern der Fraktion der Linken im Stadtrat Frau Merbitz, Herrn Johne, Herrn Lieberwirth und Herrn Fichte entgegen.
Eine besondere Überraschung hatte Horst Stocklas, langjähriger Freund des Turnsportes und Unterstützer des Vereins, im Gepäck: da die Turnerinnen und Turner des SV Einheit Kamenz in den letzten Jahren besonders erfolgreich am Wettkampfgeschehen teilgenommen haben und gerne auch Wettkämpfe im eigenen Hause austragen, enstand die Idee zu einem Siegerpodest. Dank der Unterstützung der Sponsoren Fasytec GmbH, Grötschel GmbH, Hentschel Werbung, Galand-Gebler, Air Color Dresden sowie Christoph Menzel Metallbau konnte das Projekt realisiert werden und wurde angemessen - Rahmen dieser Veranstaltung - übergeben.
Im Rahmen solch einer Veranstaltung würdigt der Verein und die Abteilung gern verdienstvolle Übungsleiter. So konnten sich Doreen Ebnet, Heike Braun und Bianka Scholz über die Ehrennadel in Bronze der Landessportbund Sachsen bzw. des Sächsischen Turn-Verbandes freuen. Ihr jahrelanges verdienstvolles ehrenamtliches Engagement für die kleinen Aktiven sowie in der Öffentlichkeitsarbeit und Talentsichtung konnte so gebührend gewürdigt werden.
Wir wünschen allen noch eine besinnliche Adventszeit, ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2019!
Foto: Dominic Wunderlich
 

Die Ergebnisse im Überblick

Samstag, 8. Dezember 2018

Männer, Landesliga
SV Einheit Kamenz vs. Großenhainer FV 90 1:1 (0:0)
Tor: Franz Häfner (67‘)

D1-Junioren, Landesklasse
FC Oberlausitz Neugersdorf vs. SV Einheit Kamenz 3:0 (3:0)

 
Ostsaechsische Sparkasse
ewagkamenz

Weihnachtsturnier SV Einheit Kamenz

S-Mobil Cup 2019

Rahmenterminplan 2018-2019

Rahmenterminplan 2018

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

Übungsleiter gesucht